Adressänderung innerhalb Wegenstetten

Einwohnerinnen und Einwohner müssen der Einwohnerkontrolle melden, wenn sie innerhalb der Gemeinde bzw. des Gebäudes umziehen (§ 7 Abs. 2 lit. a des Register- und Meldegesetzes). Bitte melden Sie uns Ihren Wohnungswechsel innerhalb von 14 Tagen nach dem Umzug. Folgende Informationen und Unterlagen werden benötigt:

Schweizer/innen

  • Genaue Adresse (bei Mehrfamilienhäusern auch Wohnungsangaben) und Umzugsdatum
  • Schriftenempfangsschein/Niederlassungsausweis

Ausländer/innen

  • Genaue Adresse (bei Mehrfamilienhäusern auch Wohnungsangaben) und Umzugsdatum
  • Ausländerausweis(wird zur Adressänderung dem Amt für Migration und Integration des KantonsAargau zugestellt)

Adressänderungen online melden

Ab 10. August 2017 können Adressänderungen innerhalb der Gemeinde Wegenstetten auch online gemeldet werden. Der Link dazu lautet:

https://www.eumzug.swiss/eumzug/#/canton/ag

 

zur Abteilung Einwohnerdienste