Steuerinkasso

Für das Inkasso der Kantons- und Gemeindesteuern ist die Finanzverwaltung zuständig; Zahlungsvorschläge sind ebenfalls dieser Verwaltungsabteilung einzureichen. Für die Höhe der veranlagten Steuern ist das Steueramt zuständig.

Auf dem Betrag der provisorischen Steuerrechnung 2012 wird bei einer Vorauszahlung bis zum 30. April 2012 0.75 % Skonto gewährt.

Nach Ablauf der Zahlungsfrist für die Steuerrechnung wird ab dem ersten Tag ein Verzugszins von 5.5 % verrechnet.

zur Abteilung Finanzabteilung