Rubrik: Aktuelles

Einführung Mahngebühren/ Verfall der Steuern 2019

Mit der Zustellung der provisorischen Steuerrechnung 2019 wurden die Steuerpflichtigen darauf aufmerksam gemacht, dass ab dem Steuerjahr 2019 für provisorische und definitive Steuerausstände sowie Verzugszinsausstände Mahngebühren erhoben werden. Die Gebühr für eine Mahnung beträgt Fr. 35.-- und für eine Betreibung Fr. 100.-.

Wir machen alle Steuerpflichtigen darauf aufmerksam, dass die ordentlichen Steuern 2019 bis zum 31. Oktober zu bezahlen sind. Ab 1. November muss ein Verzugszins von 5.1 % berechnet werden. Bei Nichtbezahlung werden die Mahngebühren erhoben. Für die rechtzeitige Zahlung danken wir.

Abteilung Finanzen

zurück - Druckversion - Text versenden