Schulpflege-Ersatzwahl

In Wegenstetten ist die Ersatzwahl eines Mitglieds der Schulpflege für den Rest der Amtsperiode 2018/2021 nötig. Die Ersatzwahl wird am 10. Februar 2019 stattfinden. Wahlvorschläge sind von zehn Wegenstetter Stimmberechtigten zu unterzeichnen und müssen bis am 44. Tag vor dem Hauptwahltag auf der Gemeindekanzlei Wegenstetten eintreffen, also bis spätestens am Freitag 28. Dezember 2018, 12.00 Uhr. Das dafür erforderliche Formular kann auf der Gemeindekanzlei bezogen werden. Im ersten Wahlgang kann jede wahlfähige, in Wegenstetten wohnhafte Person als Kandidat oder Kandidatin Stimmen erhalten. Sollte innerhalb der erwähnten Frist nur ein wählbarer Kandidat bzw. eine Kandidatin vorgeschlagen werden, setzt das Wahlbüro mit der Publikation des Namens eine Nachmeldefrist von 5 Tagen an. Innerhalb dieser Frist können zusätzliche Vorschläge unterbreitet werden. Bleiben in diesen fünf Tagen neue Anmeldungen aus, so wird die vorgeschlagene Person vom Wahlbüro als in stiller Wahl gewählt erklärt.

Anmeldeformular_erster_Wahlgang_Schulpflege_Ersatz_10.2.2019  [PDF, 41.0 KB]


Meldung druckenText versendenFenster schliessen