Kopfzeile

Inhalt

Schutzkonzept Gemeindeversammlungen

10. November 2020

Der Gemeinderat hat für die Gemeindeversammlung vom 25. November 2020 im Zeichen von COVID-19 ein Schutzkonzept erstellt. Der Ablauf der Versammlung wird sich wie folgt gestalten:

  • Am Eingang zum Versammlungslokal (Mehrzweckhalle) steht Desinfektionsmittel zur Verfügung. Die Besucher sind aufgefordert, sich beim Eintreten die Hände zu desinfizieren.
  • Es besteht eine Maskenpflicht für alle Versammlungsteilnehmer. Schutzmasken stehen bei Bedarf vor Ort zur Verfügung.
  • Die Saalbestuhlung wird so erfolgen, dass der erforderliche Mindestabstand von 1.5 Metern eingehalten wird. Die Stühle dürfen nicht verschoben werden.
  • Die allgemein geltenden Hygieneregeln sind einzuhalten.
  • Die vorgeschriebene Anwesenheitskontrolle wird bei der Eingangskontrolle durch eine Kontrolle der Stimmrechtsausweise sichergestellt.

Der Gemeinderat appelliert an die Eigenverantwortung der Teilnehmer. Jede/r Einzelne hat alles daran zu setzen, eine weitere Ausbreitung des COVID-19-Virus zu vermeiden.

Der Gemeinderat

Icon